Nachdem das Bundesministeriums der Finanzen (BMF) für das laufende Jahr einen steuer- und sozialabgabenfreien Sonderbonus gestattet hat, hat nunmehr das Land Bayern für alle dort ansässigen Pflegefachkräfte, Pflegerinnen- und Pfleger sowie Rettungskräfte einen einmaligen Sonderbonus beschlossen. Dieser beträgt bei Beschäftigten in Krankenhäusern. Rehabilitationskliniken, Alten-, Pflege-, und Behinderteneinrichtungen sowie in ambulanten Pflegediensten 500,00 €, sofern der Mitarbeiter mehr als 25 Std/Woche regelmäßig arbeitet und bei allen anderen 300,00 €.

Der Bonus wird neben anderen Prämien auf den Antrag des Mitarbeiters diesem gegenüber gewährt. Der Antrag ist beim Landesamt für Pflege Bayern zu stellen. Für die Antragstellung bedarf es keiner Form. Das entsprechende Antragsformular fügen wir in der Anlage als Hilfestellung für Ihre Mitarbeiter bei. Dem Antrag sollte der Nachweis des Bestehens eines Beschäftigungsverhältnisses beigefügt werden. Auch hierzu haben wir ein entsprechendes Formular erstellt, welches wir beifügen.

© 2020  M. Helbig  Rechtsanwalt

Mit freundlicher Genehmigung von  MH Rechtsanwälte – Massener Str. 1 ∙ 59423 Unna