pflegelando.de

Die kegra GmbH startet mit pflegelando.de in das neue digitale Pflegezeitalter

2020-09-09T16:36:45+02:009.September.2020|Presse|

Die kegra GmbH startet mit pflegelando.de in das neue digitale Pflegezeitalter Ute Grap und Guido Keuchel haben die kegra GmbH 2012 gegründet, um ihr fundiertes, praktisches Wissen hinsichtlich der Strukturen des deutschen Gesundheitssystems und seiner vielfältigen Möglichkeiten als Ratgeber anzubieten. Schon seit Jahren bieten die Gesundheitsexperten der kegra GmbH eine Online Pflegelandkarte an, auf der sich Pflegeeinrichtungen eintragen lassen können und ihre Kapazitäten darstellen. Mit pflegelando.de erweitern sie nun ab dem 1.9.2020 die Möglichkeiten, sich auf einer weit funktionaleren, bundesweiten Plattform zu präsentieren, welche die Suche nach Versorgung für entlassende Einrichtungen und Angehörige endlich einfacher gestaltet. Dieses Netzwerk verbindet Pflege-Suchende, Pflegeplatzanbieter und andere Pflegedienstleister per Mausklick miteinander. pflegelando.de – Pflege suchen und finden.   Um den Kommunikationsbedürfnissen der teilnehmenden Einrichtungen gerecht zu werden, bietet die kegra GmbH individuelle Leistungspakete mit interessanten, unterschiedlichen Zusatzoptionen an. Mit einem individuellen Partner-Login können diese ihr Unternehmens-Profil auf pflegelando.de schnell und einfach mit Informationen, Bildern und Videos füllen sowie freie Kapazitäten eingeben. Je nach gewähltem Partnerpaket werden freie Pflege-Kapazitäten tagesaktuell im Suchportal angezeigt und Meldungen aktueller Patientengesuche als E-Mail-Nachricht an Netzwerk-Partner weitergeleitet.   Die Unternehmen stellen sich auf dem Portal pflegelando.de mit den entsprechenden Sucheinträgen und Standort-Symbolen dar, wo Sie sich befinden, welche Dienstleistungen Sie anbieten und was Sie auszeichnet. Auf pflegelando.de registrieren sich Partner aller Pflegebranchen: Von den Therapeuten, Sanitätshäusern, Beratern, ambulanten und stationären Einrichtungen bis zu Intensiv-Pflegeeinrichtungen und Kliniken.

Die kegra GmbH startet mit pflegelando.de in das neue digitale Pflegezeitalter

2020-09-09T16:27:07+02:009.September.2020|NEWS|

Die kegra GmbH startet mit pflegelando.de in das neue digitale Pflegezeitalter Ute Grap und Guido Keuchel haben die kegra GmbH 2012 gegründet, um ihr fundiertes, praktisches Wissen hinsichtlich der Strukturen des deutschen Gesundheitssystems und seiner vielfältigen Möglichkeiten als Ratgeber anzubieten. Schon seit Jahren bieten die Gesundheitsexperten der kegra GmbH eine Online Pflegelandkarte an, auf der sich Pflegeeinrichtungen eintragen lassen können und ihre Kapazitäten darstellen. Mit pflegelando.de erweitern sie nun ab dem 1.9.2020 die Möglichkeiten, sich auf einer weit funktionaleren, bundesweiten Plattform zu präsentieren, welche die Suche nach Versorgung für entlassende Einrichtungen und Angehörige endlich einfacher gestaltet. Dieses Netzwerk verbindet Pflege-Suchende, Pflegeplatzanbieter und andere Pflegedienstleister per Mausklick miteinander. pflegelando.de – Pflege suchen und finden.   Um den Kommunikationsbedürfnissen der teilnehmenden Einrichtungen gerecht zu werden, bietet die kegra GmbH individuelle Leistungspakete mit interessanten, unterschiedlichen Zusatzoptionen an. Mit einem individuellen Partner-Login können diese ihr Unternehmens-Profil auf pflegelando.de schnell und einfach mit Informationen, Bildern und Videos füllen sowie freie Kapazitäten eingeben. Je nach gewähltem Partnerpaket werden freie Pflege-Kapazitäten tagesaktuell im Suchportal angezeigt und Meldungen aktueller Patientengesuche als E-Mail-Nachricht an Netzwerk-Partner weitergeleitet.   Die Unternehmen stellen sich auf dem Portal pflegelando.de mit den entsprechenden Sucheinträgen und Standort-Symbolen dar, wo Sie sich befinden, welche Dienstleistungen Sie anbieten und was Sie auszeichnet. Auf pflegelando.de registrieren sich Partner aller Pflegebranchen: Von den Therapeuten, Sanitätshäusern, Beratern, ambulanten und stationären Einrichtungen bis zu Intensiv-Pflegeeinrichtungen und Kliniken.