Die teilstationäre Pflege untergliedert sich in Tagespflege und Nachtpflege. Teilstationäre Pflege kommt in Betracht, wenn
  • häusliche Pflege nicht oder
  • nicht in ausreichendem Umfang sichergestellt werden kann oder
  • dies zur Ergänzung oder Stärkung der häuslichen Pflege erforderlich ist.