DGCC im Intensivpflege-Dialog & aIP-Award in St.Blasien

Die Pflege befindet sich im stetigen Wandel – Um im Bereich der außerklinischen Intensivpflege auf dem Laufenden zu bleiben, gibt es den DGCC im Intensivpflege-Dialog, bei dem sich die Teilnehmer im Rahmen von freien Diskussionsrunden austauschen und spannenden Vorträgen lauschen können.

Veranstaltungsort für den Dialog im Juli 2018 ist St. Blasien im Hochschwarzwald, Deutschlands höchstgelegene Lungenfachklinik, welche zudem Austragungsort des diesjährigen aIP-Awards sein wird.

Die Wertschätzung der Pflege und der Pflegenden voranzutreiben und zu honorieren ist uns ein ganz besonderes Anliegen. In Deutschland arbeiten über 1,5 Millionen Menschen im Pflegebereich und die außerklinische Intensivpflege, ist ein ganz besonderer Teil davon, dem wir Beachtung schenken wollen und sollten. Ob als Altenpfleger/innen, (Kinder-) Krankenpfleger/innen, (Kinder-) Krankenschwester, Casemanager/innen, Sozialdienst-Mitarbeiter/innen, Ehrenamtler/innen oder engagierten Patienten/innen. Ob in der Beatmungs-Wohngemeinschaft, -Hausgemeinschaft, im Pflegeheim, im Krankenhaus oder zu Hause. Jeden Tag geben sie ihr Bestes und sichern mit Engagement, großer Freude und Liebe zum Beruf die Versorgung ihrer Patienten.