Am 8. März hatten wir Besuch aus dem Deutschen Bundestag in unserem Haus. Katja Dörner, die stellvertretende Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion, und ihr Mitarbeiter Floris Rudolph fanden den Weg in unsere Räume in der Frankfurter Str. in Porz-Urbach, um bei einem entspannten Plausch mit Frau Grap im Rahmen ihrer Existenzgründerinnen-Tour über das kegra-Konzept zu sprechen.

Die beiden jungen Politiker stellten sich als äußerst angenehme und interessierte Gesprächspartner heraus und bekamen einen Einblick, wie kegra Angehörigen und Sozialdienstlern helfen kann, Beatmungspatienten aus der Klinik in Wohngemeinschaften zu begleiten. kegra bedankt sich herzlich für das Gespräch.